KBS Service Essen

Notdienst unter 0201 89456 - 23

» Heizung / Heizungsanlagen & Sanitär

Wenn die Tage kürzer werden und ein Herbstwind ums Haus streicht, freut sich jeder auf ein gemütliches und vor allem warmes Zuhause. Um die steigenden Energiekosten zu senken, sollten Heizungsanlagen regelmäßig gewartet und bei Bedarf durch neue energiesparende Systeme ausgetauscht werden.
In deutschen Heizungskellern schlummern riesige Energiesparpotentiale. 1,5 Millionen Heizkessel sind lt. einer aktuellen Statistik des Schornsteinfegerhandwerks über 23 Jahre alt und hinken damit der Technik weit hinterher. Durch effiziente neue Kessel könnte man die Heizkosten und die Schadstoffemission in den meisten Fällen um 25 Prozent senken.

Mehr Wärme für weniger Geld - Mit Gas und Öl heizen

Wer sparsamer heizen will, muss nicht unbedingt auf einen anderen Brennstoff umsteigen.
Entscheidend ist die richtige Auswahl des Heizsystems und ein moderne Brennwertgeräte.
Welches Heizungssystem für Sie am geeignetsten ist, hängt von vielen, nicht zuletzt baulichen Gegebenheiten ab. Gasbrennwertgeräte stehen für maximale Wirtschaftlichkeit, höchste Qualität und optimale Umweltschonung. Erneuerbare Energiequellen stellen hier als Ergänzung zudem einen wichtigen Klimaschutz dar.

Als Meisterbetrieb für Gas- und Ölheizungen und erneuerbare Energiequellen beraten wir Sie gerne über bestehende Möglichkeiten, Vor- und Nachteile verschiedener Brennstoffe und welches Heizungssystem für Sie am ökonomischten ist.

Gerne berechnen wir Ihr persönliches Sparpotential und vergleichen gegen Kostenaufwand Gasbrenngeräte / Ölkessel und Sole/Wasser in einem individuellen Angebot für Sie.